Die besten Knuspermüsli Kugeln

Aktuell macht jeder sein Müsli selber. Knuspermüsli, Müsli ohne Zucker, Protein Müsli und wie sie alle heißen. Wenn man wirklich hipp ist, nennt man es Granola. Ich mache heute mit euch Knuspermüsli Kugeln. Ist doch auch mal was Neues.

 

Knuspermüsli Kugeln

Zutaten für ca. 30 Stück

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Backzeit: ca. 40 Minuten

100 g Haferflocken, fein gemahlen

50 g gemahlene Mandeln

50 g Rohrohrzucker

15 g Leinsamenmehl oder geschrotete Leinsamen

40 g Kokosöl , geschmolzen

40-60 ml Milch, Hafermilch oder Nussmilch

20 g klein gehackte Schokolade

Zubereitung:

1. Alle Zutaten außer der Schokolade vermischen. Der Teig sollte reltiv fest aber formbar sein.

2. Aus dem Teig kleine Kugeln formen. Meine Knuspermüslikugeln hatten ungefähr die Größe von Murmeln. Dies ist eine etwas langwierige Arbeit, aber es lohnt sich. Die Kugeln anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

3. Den Backofen auf 140 °C Heißluft einschalten und die Kugeln etwa 40 Minuten backen bis sie knusprig sind. Zwischendurch die Kugeln auf dem Blech etwas durchschütteln und wenden.

Beitrag erstellt 48

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben