Weihnachtliche Letterings - Weihnachtskarten selbstgemacht


Jetzt werden wirklich die allerletzten Vorbereitungen für Weihnachten getroffen:
Über selbstgemachte Weihnachtskarten freuen sich doch alle Freunde und Bekannte. Hier meine drei Inspirationen für euch, damit sich auch eure Lieben über eine Post vor dem Fest freuen können.


Wie meistens habe ich mich erstmal bei Pinterest inspirieren lassen, allerdings setze ich die Ideen immer anders um. Ich denke, das geht vermutlich jedem so. Es macht doch einfach Spaß sich selbst zu überlegen, wie eine Karte ausgeglichen gestaltet werden kann und den persönlichen Stil und Geschmack widerspiegelt.


Bei der zweiten Weihnachtskarte bin ich meinem Stil sehr treu geblieben ;). Die Mischung aus Schreibschrift und Versalien passt für mich super gut zusammen. Mit einem farblichen Akzent wirkt die Karte noch etwas runder.


Leider habe ich bei der dritten Karte, die im Stil von Brushlettering sein soll, zu früh radiert, sodass die Farbe etwas verwischt ist. Hier muss ich noch viel üben! Dennoch finde ich das Design schlicht und schön.


Ich hoffe, ich konnte euch ein bisschen inspirieren :). Welche der Karten gefällt euch am besten? Schreibt ihr denn noch Weihnachtskarten?


5 Tipps für Letteringanfänger

Kommentare