Winterlicher Kombucha

Kombucha ist schon lange eines meiner liebsten Getränke. Seitdem ich diesen auch selbst ansetze ist es noch viel einfacher geworden sich damit günstig zu versorgen.

Eine winterliche und warme Variante habe ich neulich ausprobiert. Dafür habe ich eine halbe Tasse Kombucha, einige Scheiben Ingwer, Nelken und Sternanis mit kochendem Wasser aufgegossen.

Die Kombination aus der Säure des Kombuchas und den winterlichen Gewürzen macht das Ganze zu einer schönen Alternative zu einer Tasse Tee :). Gut vorstellen, kann ich mir das auch mit anderen Gewürzen wie Zimt, Kardamom oder Vanille. Da wird sich bestimmt noch die ein oder andere Tasse diesen Winter zubereiten lassen.

Beitrag erstellt 51

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben