Rezept für schnelle Baguettes zum Grillen

[Werbung / Dieser Beitrag enthält Affiliate Links]
Dieses Baguette Rezept ist sowas von erprobt. Ich habe es in den letzten Wochen viermal gebacken und es hat jedesmal anstandslos geklappt. Das schöne an dem Rezept und an vielen unserer Rezepten ist, dass wenige Zutaten notwendig sind, um ein tolles Ergebnis zu bekommen. Ihr braucht lediglich 5 Minuten für das Kneten des Teiges, das im besten Fall eine Küchenmaschine (ich habe eine von MUM5 von Bosch) übernimmt, eine Stunde Ruhezeit für den Teig und noch 25 Minuten zum Backen des Baguettes.

Schnelles Baguette zum Grillen
Zutaten für 3 Baguettes
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Gehzeit: 1 h
Backzeit: 20 - 25 Minuten

Zutaten
  • 500 g Mehl
  •  12 g Salz
  • 375 ml Wasser
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • optional: getrocknete Tomaten, Oliven, Peperoni, Käse, Gewürze
Weitere Grillrezepte und Brotideen findet ihr auch hier:
vegetarische Grillspiesse
Dinkelseelen
Landbrot
So geht's 
1. Zutaten in einer Rührschüssel vermengen und ca. 5 Minuten kneten. Der Teig ist dann sehr klebrig. Den Teig bei 25 °C eine Stunde abgedeckt ruhen lassen. Ich decke meine Schüssel immer mit einem feuchten Geschirrtuch ab. Wenn es schnell gehen muss, stelle ich die Schüssel auch kurz in den Ofen bei niedrigster Temperatur (30 °C).

2. Prüft nach einer Stunde, wie weit euer Teig aufgegangen ist. Er sollte sich mindestens verdoppelt haben. Ansonsten braucht der Teig noch etwas mehr Zeit zum Ruhen.

3. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und erstmal in alle Richtungen locker auseinanderziehen ohne den Teig zu stark zu drücken. Danach wieder wie ein handtuch zusammenfalten und in drei gleichgroße Teile teilen.

4. Backofen auf Ober-/Unterhitze 250 °C vorheizen. Reduziert die Temperatur auf 220 °C, sobald ihr die Baguettes eingeschoben habt.

5. Aus den Stücken Baguettes formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

6. Wenn ihr zwei Backbleche habt, setzt das 2. Backblech umgedreht auf das mit den Baguettes. So habt ihr einen ähnlichen Effekt, wie wenn ihr das Brot im Topf backt. Sonst kann ich euch noch den Tipp geben, mit einer Sprühflasche immer wieder ordentlich Feuchtigkeit auf die Baguettes im Ofen zu sprühen, während sie backen.

7. Nach 20 - 25 Minuten sollten die Baguettes schön gebräunt und fertig gebacken sein.



Kommentare